Der Tot des Johannes Rau bei Twitter

Nicht nur der King of Pop ist tot. Nein auch Altbundespräsident Johannes Rau!

Was daran so spannend ist?

Stefan Keuchel, seinerseits „press spokesperson for Google Germany“, hat die Nachricht, dass Johannes Rau heute verstorben sei getwittert (Versehen mit dem Kommentar, dass er dies erst über twitter mitbekommen habe. Dabei verlinkte er auf einen Spiegel.de Artikel.

Spannend an der ganzen Sache ist, dass sich diese Meldeung sehr schnell bei twitter durch ReTweets verbreitete. Viele Twitterer haben die Tatsache, das Johannes Rau schon seit über drei Jahren tot ist wohl vergessen und nicheinmal auf die Datumsangabe des Spiegel.de Artikels geschaut. Auch das hohe Ansehen, dass frischkopp innerhalb von Twitter hat dürfte ein Rolle gespielt haben.

Interessant an der ganzen Sache ist nun, wie sich eine solche Falschmeldung bei Twitter einerseits rassend schnell verbreitet (der normale Twitter User muss ja keine Inforamtionen nachrecherchieren) und dass der Fehler andererseits innerhalb von kürzester Zeit durch das Netzwerk bzw. die kollektive Inteligenz korregiert wurde.

Dieser Artikel ist auch im Trierer Medienblog erschienen.

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Internet, Medien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Juni 2009
M D M D F S S
« Apr   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
Seiten