Madagascar 2 -aka- : Escape 2 Africa

Löwe Alex und seine Freude machen sich mit einem von den Pinguinen reparierten Flugzeug auf, zurück nach New York Mit von der Partie sind King Julien und Maurice. Dummerweise stürzt das Flugzeug irgendwo im afrikanischen Busch ab. Dort trifft Alex seinen Vater wieder, Gloria einen sexy Nilpferdmann, Marty eine ganze Herde Zebras und Giraffe Melman wird Medizinmann.

DreamWorks Animation ist mal wieder ein herrlicher Familienfilm gelungen. Auch wenn die Story fortsetzungsbedingt etwas gibt es beste Unterhaltung. Neben dem abgedrehten Humor gibt es auch immer wieder Szenen die eher das ältere Publikum von Madagascar 2 ansprechen. Mein absolutes Highlight ist die Anspielung auf die Twilight Zone Episode in der ein Monster (Gremlin oder Goblin???) ein Flugzeug zum Absturz bringt. Die Madagaskar Pinguine sind natürlich auch wieder mit dabei und sind für sich schon ein Grund sich den Film anzusehen. Gerade ihre Verhandlung mit der Affengewerkschaft („Ich muss erst noch die Gewerkschaft zertrümmern“) oder der Running Gag mit der Wackelkopfpuppe lassen einen schmunzeln.

shredder-blog hat übrigens recht wenn er meint Madagascar 2 sei Familien tauglicher als Wall-E. All zu komplex wird es bei Madagascar 2 nämlich nicht.

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Film und Kino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Dezember 2008
M D M D F S S
« Nov   Jan »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
Seiten