Uwe Boll – Kultur, Demokratie und Freiheit

Er ist nicht nur Deutschlands bei weitem erfolgreichster Filmemacher, der neue Rainer Werner Fassbinder, Hollywood Rebell und brillanter Geschäftsmann, sondern versteht es auch auf die Wünsche der Menschen einzugehen. Die Rede ist natürlich von Uwe Boll, dem verkannten Genie und Regiewunderkind aus Wermelskirchen.

Zu einer Onlinepetition die ihn dazu bringen will nie wieder Filme zu drehen und bereits über 18.000 Unterschriften hat, sagte er, dass es schon eine Millionnen Unterschriften bräuchte um ihn dazu zu bringen. Die Initiatoren sehen dass neues Ziel an.

Auf diese Petition antworte Uwe Boll dann mit diesem großartigen Video, in dem er ordentlich austeilte. Gerade weil er Michael Bay (Den von mir am meisten verhassten Hollywood Deppen) dizzt, ist Uwe Boll mal wieder Held der Filmbranche.

[youtube WWqCNmfJ1hY]

Später setzte Boll noch einen drauf und stellte fest, dass es nicht seine Schuld sei, wenn die Boll-Hasser selber keine Filme drehen würden. Auch das Hollywood-System bekam sein fett weg und Boxchampion-Boll bat ferner darum, dass seine Gegner ihm ihre Adresse geben, damit er sich persönlicher ihrer annehmen könne.

[youtube rsb-rSELaI0]

Stellung nimmt Uwe Boll auch in diesem kleinen Interview:

Hier gibt es die Pro Uwe Boll Petition, die dafür sorgen soll, dass er weiter Filme macht

Via: Equilibrium

Getagged mit:
Veröffentlicht unter Film und Kino
0 Kommentare auf “Uwe Boll – Kultur, Demokratie und Freiheit
1 Pings/Trackbacks für "Uwe Boll – Kultur, Demokratie und Freiheit"
  1. […] uns Uwe Boll hat die Firma BOLL & KIRCH FILTERBAU GMBH in KERPEN vermutlich nichts zu tun. Aber die […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

April 2008
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
Seiten