Unheimliche Schattenlichter -aka- Twilight Zone: The Movie (1983)

Twilight Zone war in den 50er und 60er Jahren eine der erste Mysteryserien und wird heute noch in einer Vielzahl von anderen Serien immer wieder gerne zitiert (Die Simpsons, Gilmore Girls, etc.).

Dieser Kinofilm besteht aus vier Episoden, die teilweise Remakes von alten Folgen der Serie sind.

 

Der Film beginnt mit einer Art Prolog, in dem man zwei Männer in einem Auto sieht, die im Laufe der Zeit auf die Twilight Zone zu sprechen kommen. Schließlich fragt der Beifharer den Fahrer ob, ob er mal etwas richtig gruseligs sehen will.

 

Die erste richtige Episode, erzählt von einem rassistischen, weißen, antisemitischen Amerikaner, der sich nachdem er in einer Bar eine Hassrede gegen Schwarze, Juden und Ausländer gehalten hat, auf einmal im dritten Reich wieder findet. Dort wird er von Nazis verfolgt und durch die Stadt getrieben. Nach einem Sturz erwacht er und wird von einer Gruppe Ku Klux Klan Mitgliedern und Rassisten bedroht. Nachdem er fliehen kann und fast in einem See ertrinkt findet er sich auf einmal in Vietnam, wo er von GI’s erschossen wird. Schließlich findet er sich wieder im dritten Reich und bekommt von der SS einen Judenstern angeheftet und wird in eine Viehwagen gesteckt. Aus diesem heraus sieht er noch seine Freunde mit denen er zuvor in einer Bar war. Doch sie können ihn nicht sehen und nicht retten.

Diese Episode von John Landis nicht nur die einzige, die kein direktes Remake eienr alten Twilight Zone Folge ist, sondern auch eine der besten. Wie der Mann den Hass zu spüren bekommt, den er zu Beginn selbst propagiert hat, hat eine ungemein starke Wirkung auch wenn er bei weitem kein Sympathieträger ist. Das die Vietnam Episode so kurz ist, liegt übrigens daran, dass Vic Morrow bei den Dreharbeiten dazu zusammen mit zwei Kinderdarstellern beim Absturz eines Hubschraubers um Leben kam. Ich meine mich zu erinnern, dass diese Szene irgendwo in „Gesichter des Todes“ einmal gezeigt wird.

Die zweite Episode stammt von Steven Spielberg und erzählt von einem Altersheim, in dem ein neuer Senior auftaucht, der die Alten wieder zu Kindern macht.

Mit Horror oder Mystery hat diese Episode nichts zu tun. Sie ist zwar ganz nett gemacht, aber doch irgendwie recht lasch.

Episode Nummer drei bei der Joe Dante Regie führte ist da schon besser. Hier trifft eine junge Lehrerin an einer Raststätte einen kleinen Jungen, den sie, nachdem sie ihn aus Versehen angefahren hat, nach Hause fährt. Sein zu Hause ist überaus seltsam. Überall stehen Fernseher, die Fernseher in denen Cartoons laufen und auch das Haus selbst wirkt, als sei es ein real gewordener Cartoon. Es stellt sich heraus, dass der kleine Junge allmächtig ist, da alles was er sich wünscht Realität wird.

Vom der Optik her definitiv die beste Episode. Neben der Cartoonhaften Einrichtung des Hauses besticht das Obergeschoss, dass mit seinem Licht und Schatten Spiel fast an „Das Kabinett des Dr. Caligari“ erinnert. Man merkt das Joe Dante zuvor Gremlins gemacht hat, besonders an den auftauchenden Monstern. Wobei diese nach heutigen Trickmaßstäben doch ein bisschen lächerlich wirken.

Mad Max Regisseur George Miller war für die letzte Episode verantwortlich. Hier sieht ein man in einem Flugzeug ein Monster auf der Tragfläche damit beschäftigt ist, die Triebwerke zu zerstören. Niemand glaubt ihm und schließlich bringt er das Leben alle Reisenden selbst in Gefahr.

Diese Episode ist den meisten vermutlich durch die Simpsons Satire mit dem Schulbus bekannt. Sie überzeugt besonders durch ihre atmosphärische Dichte und Spiel von Hauptdarsteller John Lithgow, der als paranoider Fluggast am Rande des Wahnsinns wirklich sehenswert ist.

Alles in allem ist Twilight Zone: The Movie wirklich zu empfehlen. Aber vor allem Macht es Lsut darauf, sich die Originalserie mal anzusehen.

Getagged mit: ,
Veröffentlicht unter Film und Kino

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Februar 2008
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
2526272829  
Seiten